w PECHMANN - Rechtsanwalt, Anwalt, Wien
Pechmann - Startseite
17.01.2011

Kreisky kommt


100 Jahre Bruno Kreisky wird dieser Tage gefeiert. Kreisky war auch Jurist. Ich erinnere mich noch gut, als irgendwann weiss auf schwarz im Juridicum plakatiert wurde: KREISKY KOMMT. Er sollte in den größten Hörsaal, den U10, kommen. Ich ahnte schon, daß dieser Hörsaal nicht reichen würde, und wartete nach der letzten Pflichtübung einfach, bis Kreisky erschien. Die standing ovations, als er hinab geführt wurde (im U10 ist das auditorium ansteigend), werde ich nicht vergessen. Das war ein kleiner Orkan im Juridicum und ein Hauch von Weltgeschichte, das spürte ich. Kreisky genoss das sichtlich. Er war zwar schon von seiner Krankheit gezeichnet, aber er hatte das Publikum mit Schmäh sofort im Griff. An das mußte ich heute wieder denken, weil ein paar Kabarettisten die Grasser-Abhörprotokolle im Juridicum vorlesen wollen. Stimmt: das mit der Weltgeschichte passt nicht dazu.

zurück zu allen Einträgen im juristischen Tagebuch »
Information