w PECHMANN - Rechtsanwalt, Anwalt, Wien
Pechmann - Startseite
25.12.2012

Mein Name ist Bond


Der neue Bond ist ja etwas seltsam, obwohl hochgelobt in der Kritik. So neurotisch hat man ihn noch nie gesehen. M als Verkörperung seines Kindheitstraumas, Skyfall nichts anderes als der Name seiner Geburtsstadt, ein weinerlicher Bond, na ja.

Wenn man diese Entwicklung konsequent weiterdenkt, also die Vermenschlichung der Figur vorantreibt, ihn als einen aus der breiten Masse darstellt, muss man wohl ein weiteres Tabu brechen, um glaubwürdig zu bleiben.

Wenn sich Bond in Zukunft vorstellt, darf es nur mehr heissen:

Mein Name ist Bond, Bond James.

zurück zu allen Einträgen im juristischen Tagebuch »
Information