Big brother

Die im Winter unablässlichen Ski-Übertragungen (mit Ausnahme der Vierschanzentournee und der Herrenabfahrtsklassiker) erinnern mich manchmal an die nur noch an Nebenschauplätzen gesendeten Big-Brother-Formate.

Jeder alltäglichen Handlung wird eine Bedeutung beigemessen, die Kameras sind schon beim Aufwärmen dabei und nachher müssen der oder die Betroffende in Flash-Interviews noch eine logische Erklärung für das Desaster oder den Triumph (er)finden. Obwohl es keine gibt.

Da es in letzter Zeit ja offenbar ein zunehmendes Interesse an TV-gerechten Gerichtssoaps gibt, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die Tätigkeit des Anwalts nicht nur im Gerichtssaal, sondern bereits beim Verlassen seines Eigenheims betrachtet und kommentiert wird.

Da kann man sich die möglichen Kommentare emeritierter Kollegen, die dann als "Co-Kommentaren" auftreten, nur ansatzweise ausmalen: " I bin heut mit ihm in da U-Bahn zum Gericht gfoan, der Hund war bärig drauf!". Oder: " Mit dem Schuhputz kriagt er net amoi a Versäumungsurteil!!".

Ich hoffe, ich hab nur schlecht geträumt.

zu allen Einträgen »

Weitere Einträge im juristischen Tagebuch

Rechtsanwalt Wien, Anwalt Wien, Rechtsanwalt 1040 Wien

Der Herr Direktor

Klienten, zu denen ich neben dem professionellen Mandatsverhältnis ein privat persönliches besitze, werden von mir ab und an unabhängig von vorhandenen oder nicht vorhandenen Titeln und Berufsbezeichnungen mit "Herr Direktor" [...]

weiterlesen
Rechtsanwalt Wien, Anwalt Wien, Rechtsanwalt 1040 Wien

Der Anwalt und der Freispruch

Da gibt es einen Kollegen, dem mittlerweile nach 2 errungenen Freisprüchen in medial stark beachteten Strafprozessen der nimbus vorauseilt, der „Mann für Freisprüche“ zu sein. Ich kenn ihn aus einem der beiden Verfahren [...]

weiterlesen
Rechtsanwalt Wien, Anwalt Wien, Rechtsanwalt 1040 Wien

Weitere Einträge im juristischen Tagebuch

Da gibt es einen Kollegen, dem mittlerweile nach 2 errungenen Freisprüchen in medial stark beachteten Strafprozessen der nimbus vorauseilt, der „Mann für Freisprüche“ zu sein. Ich kenn ihn aus einem der beiden Verfahren [...]

weiterlesen

Haben Sie ein juristisches Problem oder möchten Sie uns kennenlernen? Schreiben Sie jetzt eine Nachricht!

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden!

Danke!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

×
Top