Der Herr Direktor

Klienten, zu denen ich neben dem professionellen Mandatsverhältnis ein privat persönliches besitze, werden von mir ab und an unabhängig von vorhandenen oder nicht vorhandenen Titeln und Berufsbezeichnungen mit "Herr Direktor" begrüsst.

Der Herr Direktor pendelt ewiglich zwischen kleinem Würtschl und potentem Magnaten.

Er ist mit Sicherheit nur eines: sehr wichtig. Egal ob Frühstücksdirektor, Zirkusdirektor oder Bankdirektor.

zu allen Einträgen »

Weitere Einträge im juristischen Tagebuch

Rechtsanwalt Wien, Anwalt Wien, Rechtsanwalt 1040 Wien

Spiel mit mir!

Nach unserem Sprachgebrauch können wir miteinander spielen oder gegeneinander. Je nachdem, ob wir in der Sandkiste oder im Stadion sitzen. Anders bei unseren slowakischen Freunden: die spielen auch dann miteinander Fussball, [...]

weiterlesen
Rechtsanwalt Wien, Anwalt Wien, Rechtsanwalt 1040 Wien

pre-name dropping

Du weisst, der Werner hat mir gestern gsagt, dass er wegen der night-race in Schladming heute erst später Zeit hat. Na gut, da ich eh noch mit dem Heinzi was klären musste, war das kein Problem. Am Weg zum Heinzi läuft [...]

weiterlesen
Rechtsanwalt Wien, Anwalt Wien, Rechtsanwalt 1040 Wien

Unrecht

Zunehmend habe ich das Gefühl, dass sich Österreich bei seiner Abschiebepraxis unangebracht grausam verhält. Ich denke, dass das nach einigen Jahren oder Jahrzehnten Abstand als nicht nachvollziehbare Barbarei angesehen [...]

weiterlesen

Haben Sie ein juristisches Problem oder möchten Sie uns kennenlernen? Schreiben Sie jetzt eine Nachricht!

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden!

Danke!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

×
Top