Der Herr Direktor

Klienten, zu denen ich neben dem professionellen Mandatsverhältnis ein privat persönliches besitze, werden von mir ab und an unabhängig von vorhandenen oder nicht vorhandenen Titeln und Berufsbezeichnungen mit "Herr Direktor" begrüsst.

Der Herr Direktor pendelt ewiglich zwischen kleinem Würtschl und potentem Magnaten.

Er ist mit Sicherheit nur eines: sehr wichtig. Egal ob Frühstücksdirektor, Zirkusdirektor oder Bankdirektor.

zu allen Einträgen »

Weitere Einträge im juristischen Tagebuch

Rechtsanwalt Wien, Anwalt Wien, Rechtsanwalt 1040 Wien

Kreisky kommt

100 Jahre Bruno Kreisky wird dieser Tage gefeiert. Kreisky war auch Jurist. Ich erinnere mich noch gut, als irgendwann weiss auf schwarz im Juridicum plakatiert wurde: KREISKY KOMMT. Er sollte in den größten Hörsaal, [...]

weiterlesen
Rechtsanwalt Wien, Anwalt Wien, Rechtsanwalt 1040 Wien

Von den 4 Wahrheiten

Wer viel prozessiert, merkt bald, dass Juristerei im Gerichtssaal zunächst weniger mit rechtlichen Überlegungen, sondern vielmehr mit der Frage zu tun hat, welcher - bei Prüfungen auf der Uni noch vorgegebener - "Lebenssachverhalt" [...]

weiterlesen
Rechtsanwalt Wien, Anwalt Wien, Rechtsanwalt 1040 Wien

Binsenweise

Gestern wurde Hamilton Formel 1 - Weltmeister. Dramatischer hätte das Finale nicht inszeniert werden können. Das Rennen wurde auf den letzten Metern einer langen Saison entschieden. Massa wähnte sich schon als Sieger.Triumph [...]

weiterlesen

Haben Sie ein juristisches Problem oder möchten Sie uns kennenlernen? Schreiben Sie jetzt eine Nachricht!

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden!

Danke!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

×
Top